Elterninformation vom 25.06.2020

25th Jun 2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,

laut Information des sächsischen Staatsministeriums vom 23.Juni 2020, wird uns der Regelbetrieb ab 29.06.2020 unter Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen wieder ermöglicht. Für die Hortbetreuung gelten diese Regelungen noch nicht. Der Hort soll ab 20.Juli wieder im Regelbetrieb laufen. Da das Corona -Virus immer noch allgegenwärtig ist, müssen wir jedoch weiterhin strenge, hygienische Maßnahmen einhalten und weitere kleinere Veränderungen im Tagesablauf einplanen.

Für unsere Einrichtung gelten damit ab 29.Juni 2020 folgende Regelungen:

 

 

Regelöffnungszeiten von 6.00 bis 17.00 Uhr gelten wieder

  • weiterhin gibt es kein Angebot des Frühhortes für 1. – 4. Klasse die Hortbetreuung findet bis 16.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Pestalozzi Grundschule statt

 

Bringen und Abholen der Kinder:

  • täglich ist bei Übergabe durch die Eltern auch weiterhin eine Gesundheitsbestätigung zu unterzeichnen (bitte bringen Sie ihren eigenen Stift mit)
  • das betreuende pädagogische Personal kann ein Kind mit Krankheitssymptomen zurückweisen bzw. treten im Laufe des Tages Symptome auf, kann die Kita die umgehende Abholung veranlassen
  • das Betreten der Gruppen- und Waschräume sowie der Flure ist weiterhin nicht gestattet
  • unter Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen (Einhaltung des Mindestabstandes, Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung,) dürfen Eltern ihre Kinder wieder in die Garderobe begleiten (1 Elternteil pro Kind, max. 3 Eltern pro Garderobe)
  • Kinder aus einer Krippengruppe werden von den Eltern in der Krippengarderobe umgezogen. Bitte treten Sie hier nur einzeln ein.
  • Bitte halten Sie sich nur solange wie nötig in der Garderobe und auf unserem Außengelände auf
  • Nachdem Sie Ihr Kind in der Garderobe umgezogen haben, erfolgt die Übergabe der Kinder an das pädagogische Personal in der Eingangszone, nach der Teddytür
  • Die Abholung der Kinder am Nachmittag erfolgt mit Unterstützung des pädagogischen Personals. Wir holen Ihre Kinder aus den Gruppen und Sie empfangen Ihre Kinder in der Bringe- und Abhole-Zone und gehen gemeinsam in die Garderobe. Sollten die Kinder bereits im Garten sein, werden Sie durch die betreuende ErzieherIn übergeben.
  • Sofern keine pädagogische Fachkraft in der Eingangszone zu sehen ist, nutzen Sie bitte unsere Klingel im Eingangsbereich. Wir sind dann auf dem Weg zu Ihnen.
  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Abdeckung ab dem Betreten des Geländes und halten Sie die Abstandsregel ein.

Rückkehr zum Regelbetrieb heißt bei uns:

  • Wiederinkraftsetzung unserer teiloffenen Arbeit
  • Teiloffenes Konzept innerhalb der Bereiche
  • Kindergruppen (bereichsweise zusammen) (Spiel, Mahlzeiten, Ruhen, Garderobe, Aufenthalt im Freien)
  • Lockerung der festen Strukturierung

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Das Kinderhaus-Team